Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

40'000 Dollar Busse pro Tag drohen

Wo bleiben sie? Sheryl Sandberg und Mark Zuckerberg. Foto: EPA, Keystone
Der Druck auf ihn ist gross: Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat sich am Mittwoch persönlich zum aktuellen Skandal geäussert. (Archivbild)
1 / 5

Ein «gruseliges» Gefühl

Frage nach der Verantwortung