Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

40 Franken für ein fehlendes Kreuzchen

Der Toggenburger Peter Meier (Name geändert) wollte in Zürich seine Enkelin hüten und sein Auto dafür in der Blauen Zone abstellen. Dazu  füllte er diese Tagesbewilligung aus, mit Kennzeichen und Datum. Er vergass aber den zugehörigen Wochentag anzukreuzen.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin