Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

41 Menschen sterben bei Doppel-Erdbeben in Japan

Die Suche und das Hoffen gehen weiter: Rettungskräfte suchen mit Spürhunden im Schutt nach Überlebenden in der Stadt Mashiki, Kumamoto. (16. April 2016)
1 / 15

Viele schlafen aus Angst in ihren Autos

1700 Jahre alte Kulturstätte beschädigt

20'000 Soldaten im Einsatz

Keine Unregelmässigkeiten bei den Atomkraftwerken

SDA/woz / afo