Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

4500 Bootsflüchtlinge bei 30 Einsätzen gerettet

Gefährliche Überfahrt überstanden: Ein geretteter Flüchtling verlässt in Italien das Schiff. (Archivbild)

In Schlauchbooten unterwegs

SDA/chk