Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wintereinbruch in der Schweiz+++ Polizei kontrolliert Fahrzeugdächer +++ SBB kämpfen noch immer mit dem Schnee

Entwarnung
Schneefall im Zeitraffer
Wegen Schnee in einigen Regionen keine oder verspätete Post
Schneemassen bringen viele Bäume zu Fall
Unfälle und blockierte Strassen – Fahrzeuge stecken im Schnee fest
Schneefälle bremsen den Bahnverkehr
72-Jährige im Schwarzwald von schneebeladenem Baum erschlagen
Unfälle im Kanton Zug
Im Aargau sind 60 Strassen gesperrt
Kein Busbetrieb mehr in Schaffhausen
Auch in Schaffhausen verkehren momentan keine Busse mehr.
Lawingengefahr bleibt gross
Verkehsrchaos und Lawinen in Uri
Eine Lawine verschüttete die Kantonsstrasse zwischen Seedorf und Bauen.
Fast 150 Verkehrsunfälle in Zürich und der Ostschweiz
Der starke Schneefall führte in diversen Kantonen zu Unfällen und Verkehrsbehinderungen.
Bahnverkehr im Landwassertal unterbrochen
Verkehr auf Schiene und Strasse gestört
In Arosa fiel laut Meteonews innert 48 Stunden genau ein Meter Neuschnee. Und es schneit noch weiter.
Flughafen Basel-Moulhouse vorübergehend geschlossen
Bezirk im Wallis abgeschnitten
Post muss Touren abbrechen

SDA

152 Kommentare
Sortieren nach:
    Oscar Gums

    Einfach unverständlich, dass man sich bei dieser Lawinensituation (Spontanbgänge möglich) noch ausserhalb der Pisten bewegt. Das ist doch Suizidversuch - und in 11 Fällen in diesem Winter bereits erfolgreich.