Zum Hauptinhalt springen

Influencerin und Lokführerin75’000 folgen ihr durch die Schweiz

Antje-Katrin Schaniel postet auf Instagram Foodbilder, Hoteltipps und Kosmetik – meistens am Nachmittag, wenn sie ihren Dienst als Lokführerin beendet hat.

Antje-Katrin Schaniel ist Influencerin – in ihrer Freizeit.
Antje-Katrin Schaniel ist Influencerin – in ihrer Freizeit.
Foto: Andrea Zahler

Wenn Antje-Katrin Schaniel etwas hasst, sind es «Girlie-Anlässe». Zu viel Glitter, Glamour und auch zu viel Gier. Und trotzdem ist sie manchmal zugegen, wenn Champagner fliesst und ein halbes Dutzend Handys gezückt werden. Und auch sie schiesst dann Bilder – für ihren Instagram-Account Senza Camedi.

Wir treffen Antje-Katrin Schaniel im Restaurant Igniv in Zürich, es ist ein kalter Donnerstagmorgen und so gar nicht Schickimicki, wie es ein Influencerleben vermuten lässt: Das Restaurant ist leer, tageszeitbedingt und natürlich wegen Covid-19. Sie hat diesen Ort vorgeschlagen, weil sie mit den Betreibern eine Zusammenarbeit eingegangen ist, wie es so schön heisst, irgendwann wird sie ein Bild des Lokals posten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.