Flugverkehr

Airbus verbucht Grossauftrag aus den Philippinen

Manila/Paris Der europäische Flugzeughersteller Airbus hat auf den Philippinen einen Grossauftrag an Land gezogen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Fluggesellschaft Philippine Airlines hat nach eigenen Angaben vom Dienstag bei der EADS-Tochter 54 Maschinen bestellt.

Das Auftragsvolumen belaufe sich auf sieben Milliarden Dollar. Die Bestellung umfasse zehn Maschinen des Langstrecken-Modells A330- 300s sowie 44 Flugzeuge aus der A321-Familie, erklärte Philippine Airlines.

Erstellt: 28.08.2012, 05:26 Uhr

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Blogs

Politblog Deutschland soll ins Staunen kommen

Geldblog Rente oder Kapital? Das müssen Sie wissen

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

Ganz in weiss: Josephine Skriver posiert vor der Vorführung des Films «Roubaix, une lumière» in Vannes auf dem roten Teppich. (22. Mai 2019)
(Bild: Stephane Mahe) Mehr...