Alle Theater-Vorstellungen von Müslüm abgesagt

Wegen einer Notfall-OP an der Bandscheibe fällt Müslüm für die nächsten Wochen aus. Die Vorstellungen von «Süper-Immigrant» im Berner Schlachthaus-Theater werden deshalb abgesagt – bereits das zweite Mal.

Darauf müssen Fans verzichten: Müslüm auf der Bühne.

Darauf müssen Fans verzichten: Müslüm auf der Bühne.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Eigentlich hätte am Mittwoch, den 8. Januar im Schlachthaus-Theater die Premiere zu Müslüms Theater «Süper-Immigrant» stattfinden sollen. Doch wegen einer notfallmässigen Operation nach einem Bandscheibenvorfall fällt Müslüms Schöpfer, der Komiker Semih Yavsaner, aus. «Alle Vorstellungen von ‹Süper-Immigrant› sind abgesagt», schreiben Yavsaner und die Schlachthaus-Leitung in ihrem gemeinsamen Communiqué.

Angehängt an die Zeilen der Kunstfigur Müslüm ist eine Erklärung der Theaterleiterinnen Myriam Prongué und Maike Lex. Es sei entschieden worden, alle Vorstellungen von «Süper-Immigrant» ersatzlos zu streichen. Dies im Gegensatz zum März 2013: Bereits damals hatte Müslüm wegen einer Rückenverletzung das mit der Regisseurin Meret Matter eingeübte Theaterstück absagen müssen. Damals wurde die Premiere auf das jetzige Datum verschoben.

«Wir haben es uns wirklich nicht leicht gemacht», kommentiert Myriam Prongué die Entscheidung auf Anfrage. «Doch ein weiteres Mal wollten wir die Aufführung nicht verschieben, zumal wir schon beim letzten Mal viele Tickets zurückzahlen und Zuschauer enttäuschen mussten.»

Ein geeignetes Theaterstück als Ersatz für «Süper-Immigrant» konnte in der kurzen Zeit nicht gefunden werden. Versichert ist das Theater gegen den Ausfall nicht. Wer im Vorverkauf bereits ein Ticket erstanden hat, kann es gegen einen Gutschein eintauschen.

(hjo/pd)

Erstellt: 30.12.2013, 17:28 Uhr

Artikel zum Thema

Ein Türke ohne «Chomplexe»

Müslüm, diese testosterongetriebene Kunstfigur, wurde im Internet ein Star. Erfinder Semih Yavsaner rückt auf seiner ersten CD jetzt aber vom Klischee-Türken ab. Er entsprach ihm lange Zeit selber. Mehr...

«Das würde ich gross unterschtreichele»

Musiker Müslüm über das Dasein als Türke, Immigranten-Pop, seine Roswitha und Polygamie. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Haben keine Höhenangst: Zwei Fensterputzer haben sich in Tokyo als Hund und Wildschein verkleidet. Die beiden Tiere sind in Japan die Sternzeichen dieses und des nächsten Jahres. (13. Dezember 2018)
(Bild: Kim Kyung-Hoon) Mehr...