Fussball

Bandscheibenvorfall bei Eggimann

Der frühere Schweizer Internationale Mario Eggimann zieht sich einen Bandscheibenvorfall im Bereich der Halswirbelsäule zu. Der 32-Jährige wird rund zwei Monate pausieren müssen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

"Diese Diagnose war im ersten Moment natürlich ein kleiner Schock für mich, aber es bringt nichts, damit zu hadern", wird der frühere Schweizer Internationale auf der Vereins-Homepage von Union Berlin zitiert. Der Bandscheibenvorfall wird konservativ behandelt. Bei normalem Heilungsverlauf dürfte Eggimann diesmal sechs bis acht Wochen ausfallen. Der Abwehrmann hat für Union Berlin (derzeit Tabellenzweiter) bisher in der 2. Bundesliga drei Partien absolviert.

Erstellt: 04.09.2013, 16:23 Uhr

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Blogs

Geldblog Kudelski braucht noch Zeit für Neues

History Reloaded Der radikale Moralist

Die Welt in Bildern

Abkühlung: Der kleine Gorilla Virunga wird von seiner Mutter Nalani durch den Biopark Valencia in Spanien getragen. Virunga ist der zweite Gorilla, der im Rahmen des europäischen Artenschutzprogrammes geboren wurde. (17.August 2018)
(Bild: Manuel Bruque/EPA) Mehr...