Zürich

Del Bosque kündigt Rücktritt nach WM an

Vicente del Bosque (62) will seinen Posten als spanischer Nationalcoach nach der WM 2014 abgeben, erklärte er gegenüber der spanischen Sportzeitung "Marca".

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der frühere Verteidiger und Trainer von Real Madrid hatte Spanien nach dem Gewinn der Europameisterschaft 2008 von Luis Aragones übernommen. Er führte die Mannschaft 2010 in Südafrika zum ersten WM-Titel und zwei Jahre später bei der EM 2012 zur Titelverteidigung. Unter seiner Ägide gewann Spanien 58 von 70 Länderspielen.

Erstellt: 26.04.2013, 14:41 Uhr

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Blogs

Geldblog Prüfen Sie nach der Scheidung die Vorsorge!

Mamablog Der wahre Held meiner Geschichten

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Haben keine Höhenangst: Zwei Fensterputzer haben sich in Tokyo als Hund und Wildschein verkleidet. Die beiden Tiere sind in Japan die Sternzeichen dieses und des nächsten Jahres. (13. Dezember 2018)
(Bild: Kim Kyung-Hoon) Mehr...