Zürich

Del Bosque kündigt Rücktritt nach WM an

Vicente del Bosque (62) will seinen Posten als spanischer Nationalcoach nach der WM 2014 abgeben, erklärte er gegenüber der spanischen Sportzeitung "Marca".

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der frühere Verteidiger und Trainer von Real Madrid hatte Spanien nach dem Gewinn der Europameisterschaft 2008 von Luis Aragones übernommen. Er führte die Mannschaft 2010 in Südafrika zum ersten WM-Titel und zwei Jahre später bei der EM 2012 zur Titelverteidigung. Unter seiner Ägide gewann Spanien 58 von 70 Länderspielen.

Erstellt: 26.04.2013, 14:41 Uhr

Blogs

Mamablog Papa haut mich nicht!

Geldblog Neuartiges GPS-System mit viel Potenzial

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

Friede, Freude, Farbenrausch: Schülerinnen in Bhopal feiern das indische Frühlingsfest Holi. Das «Fest der Farben» ist ein ausgelassenes Spektakel, bei dem sich die Menschen mit Farbpulver und Wasser überschütten (19. März 2019).
(Bild: Sanjeev Gupta) Mehr...