Dicke Beute bei Wohnungseinbruch in Winterthur

Unbekannte Täter gestern Dienstag Schmuck im Wert von 100'000 Franken aus einer Wohnung im Winterthur gestolen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Bei einem Einbruch in eine Wohnung im Stadtquartier Winterthur Lind hat eine unbekannte Täterschaft am Dienstagmittag Schmuck im Wert von rund 100'000 Franken gestohlen.

Gestern Dienstag zwischen 12 und 15.30 Uhr brachen die Täter mit einem Flachwerkzeug ein Wohnzimmerfenster auf. Sie durchsuchten alle Zimmer, erbeuteten den Schmuck und konnten damit unerkannt entkommen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1500 Franken geschätzt.

(fsc)

Erstellt: 27.08.2008, 15:19 Uhr

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Blogs

Never Mind the Markets Das verflixte siebte Jahr

Mamablog Die Tage der Ehe sind gezählt

Die Welt in Bildern

Lange Nase: Tänzer zeigen eine Episode ihres Stücks vor dem Opernhaus in Sydney. (22. August)
(Bild: EPA/DAVID MOIR ) Mehr...