Zürich

Erste Niederlage für Visp

Der EHC Visp kassiert nach fünf Erfolgen in der Meisterschaft und einem Sieg im Schweizer Cup die erste Saisonniederlage. Im einzigen NLB-Spiel vom Freitag verlieren die Walliser bei Ajoie mit 3:4.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der NLB-Meister der letzten Saison ging zwar im ersten Drittel 2:1 in Führung, gab das Spiel aber im letzten Drittel noch aus der Hand. Giacomo Casserini nur elf Sekunden nach der zweiten Pause und Doppeltorschütze Thibault Frossard mit einem Shorthander (52.) schossen Ajoie mit den beiden Toren 4:2 in Führung. Der Anschlusstreffer durch Marco Müller zweieinhalb Minuten vor dem Ende kam für Visp zu spät.

Resultate: Ajoie - Visp 4:3 (1:2, 1:0, 2:1).

Rangliste: 1. Visp 15. 2. SCL Tigers 13. 3. Red Ice Martigny 11. 4. Ajoie 10. 5. Langenthal 9. 6. GCK Lions 8. 7. Thurgau 6. 8. La Chaux-de-Fonds 6. 9. Olten 3.

Rangliste: 1. Visp 6/15. 2. SCL Tigers 6/13. 3. Red Ice Martigny 6/11. 4. Ajoie 7/10. 5. Langenthal 5/9. 6. GCK Lions 7/8. 7. Thurgau 6/6. 8. La Chaux-de-Fonds 7/6. 9. Olten 4/3.

Rangliste: 1. Visp 6/15 (33:19). 2. SCL Tigers 6/13 (23:17). 3. Red Ice Martigny 6/11 (21:14). 4. Ajoie 7/10 (16:25). 5. Langenthal 5/9 (21:13). 6. GCK Lions 7/8 (12:19). 7. Thurgau 6/6 (19:23). 8. La Chaux-de-Fonds 7/6 (19:27). 9. Olten 4/3 (16:23).

Erstellt: 03.10.2014, 22:54 Uhr

Blogs

Mamablog Mit Kindern über Flüchtlinge reden

Nachspielzeit Beim Foulpenalty ist zu vieles faul

Die Welt in Bildern

Hoch über dem Alltag: Eine Frau sitzt auf einer Hängebrücke und blickt hinunter auf den Schlegeis-Stausee bei Ginzling in Österreich. (21. Oktober 2018)
(Bild: Lisi Niesner) Mehr...