Fussball

FCB-Stocker am linken Fuss verletzt

Den FC Basel bangt vor dem Halbfinal-Hinspiel in der Europa League gegen Chelsea um Valentin Stocker. Der 24-Jährige brach das Abschlusstraining verletzt ab, sein Einsatz heute ist fraglich.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Malheur passierte kurz nach Trainingsbeginn, als Valentin Stocker beim Aufwärmspiel in den Pfosten krachte und dabei den linken Fuss übertrat. Nachdem der Knöchel des Schweizer Internationalen einbandagiert worden war, nahm er das Training noch einmal auf, brach das Unterfangen aber nach wenigen Minuten wieder ab. Entwarnung konnte Trainer Murat Yakin später nicht geben, dennoch ist er überzeugt, dass Stocker heute auflaufen wird. "Ein solches Spiel lässt er sich wohl kaum entgehen."

Erstellt: 24.04.2013, 20:58 Uhr

Blogs

Sweet Home Die Mittsommer-Party kann steigen

Mamablog Mutterschaft als Spiel

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Symbole der Hoffnung: 1'500 Tauben wurden vom englischen Künstler Duke Riley mit LED-Lichtern bestückt und bei Thamesmead in den Nachthimmel befreit. Sie symbolisieren die Brieftauben des Ersten Weltkrieges. (20. Juni 2018)
(Bild: John Stillwell/AP Photo) Mehr...