Schottland

Fast 50'000 Zuschauer bei Rangers-Spiel in der vierten Division

Die Glasgow Rangers sind zwar wegen finanzieller Probleme in die vierte Liga relegiert worden, von ihrer Anziehungskraft haben sie aber nichts eingebüsst.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Samstag kamen unglaubliche 49'118 Fans in den ausverkauften Ibrox Park, um das 5:0 des 54-fachen schottischen Meisters gegen East Stirling live mitzuerleben. Vor 51 Jahren hatte letztmals ein Spiel der "D4" ähnlich viele Zuschauer angezogen. Damals fand Crystal Palace gegen Millwall vor 37'774 Fans statt.

Erstellt: 18.08.2012, 21:31 Uhr

Blogs

Sweet Home 10 festliche Köstlichkeiten

Mamablog Der wahre Held meiner Geschichten

Die Welt in Bildern

Haben keine Höhenangst: Zwei Fensterputzer haben sich in Tokyo als Hund und Wildschein verkleidet. Die beiden Tiere sind in Japan die Sternzeichen dieses und des nächsten Jahres. (13. Dezember 2018)
(Bild: Kim Kyung-Hoon) Mehr...