Schottland

Fast 50'000 Zuschauer bei Rangers-Spiel in der vierten Division

Die Glasgow Rangers sind zwar wegen finanzieller Probleme in die vierte Liga relegiert worden, von ihrer Anziehungskraft haben sie aber nichts eingebüsst.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Samstag kamen unglaubliche 49'118 Fans in den ausverkauften Ibrox Park, um das 5:0 des 54-fachen schottischen Meisters gegen East Stirling live mitzuerleben. Vor 51 Jahren hatte letztmals ein Spiel der "D4" ähnlich viele Zuschauer angezogen. Damals fand Crystal Palace gegen Millwall vor 37'774 Fans statt.

Erstellt: 18.08.2012, 21:31 Uhr

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Sweet Home So blüht Ihr Zuhause auf

Mamablog Wieso Babys gegen eine Sex-Infektion impfen?

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Die Welt in Bildern

Wiederspiegelt die Gesellschaft: Ein Fahrradfahrer fährt im Lodhi Art District von Neu Dehli an einem Wandbild vorbei. (24. März 2019)
(Bild: Sajjad HUSSAIN) Mehr...