Tennis

Federer/Wawrinka im Doppel

Die Schweiz spielt im Doppel des Davis-Cup-Finals in Lille wie erwartet mit Roger Federer und Stan Wawrinka.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ursprünglich hatte Captain Severin Lüthi Marco Chiudinelli und Michael Lammer nominiert. Gegner sind ab 15.30 Uhr die Franzosen Julien Benneteau und Richard Gasquet.

Benneteau und Gasquet, die am Freitag nicht Einzel spielten, treten im Davis Cup erstmals zusammen an. "Fedrinka", die 2008 die Olympische Goldmedaille im Doppel gewannen, spielen zum siebten Mal gemeinsam im Davis Cup. Die ersten beiden Matches entschieden sie für sich, seit September 2011 haben sie allerdings viermal in Folge verloren, unter anderem dieses Jahr im Viertelfinal in Genf gegen Kasachstan.

Erstellt: 22.11.2014, 14:47 Uhr

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Blogs

Geldblog Rente oder Kapital? Das müssen Sie wissen

Mamablog Wir haben bessere Werbung verdient

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Ganz in weiss: Josephine Skriver posiert vor der Vorführung des Films «Roubaix, une lumière» in Vannes auf dem roten Teppich. (22. Mai 2019)
(Bild: Stephane Mahe) Mehr...