Tennis

Flavia Pennetta erreicht ihr erstes Grand-Slam-Halbfinal

Halbfinal-Premiere für Flavia Pennetta: Die 31-jährige Italienerin erreicht in New York zum ersten Mal in ihrer Karriere die Runde der letzten vier eines Grand-Slam-Turniers.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am US Open entschied Pennetta das italienische Viertelfinal-Duell mit der an Nummer zehn gesetzten Roberta Vinci mit 6:4, 6:1 für sich.

Im Kampf um den Einzug ins Endspiel trifft Pennetta entweder auf die Weltranglisten-Zweite Viktoria Asarenka aus Weissrussland oder die Slowakin Daniela Hantuchova.

Pennetta steht in der Weltrangliste auf Platz 83 und ist erst die fünfte Spielerin ausserhalb der Top 50, die es bei den US Open in die Runde der besten Vier geschafft hat. Zuletzt gelang dies der Deutschen Angelique Kerber 2011 als Weltranglisten-92.

Erstellt: 04.09.2013, 19:40 Uhr

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Nachspielzeit Nations League mit Delikatesse

Wettermacher Der Name der Hose

Die Welt in Bildern

Vatikan: Bischöfe während der Heiligsprechung des Papstes Paul VI und des 1980 ermordeten Erzbischofs Oscar Romero aus San Salvador.(14. Oktober 2018)
(Bild: Alessandro Bianch) Mehr...