Deutschland

Gladbach bleibt an Schalke dran

Borussia Mönchengladbach kann sich wieder Hoffnung auf die direkte Qualifikation zur Champions League machen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Gladbacher gewannen das 80. rheinische Derby gegen den 1. FC Köln mit 3:0. Drei Runden vor dem Saisonende in der Bundesliga verkürzte der Tabellenvierte damit den Rückstand auf den drittplatzierten Konkurrenten Schalke 04 auf einen Punkt.

Juan Arango (19.), Tony Jantschke (53.) und Marco Reus (55.) trafen zum ersten Sieg der Gladbacher nach vier sieglosen Spielen. Die Kölner blieben auf den 16. Tabellenplatz und stecken tief im Abstiegskampf.

Der SC Freiburg ist unter seinem neuen Trainer Christian Streich im eigenen Stadion einfach nicht zu schlagen. Im Baden-Derby gegen Hoffenheim holten die Freiburger mit dem 0:0 einen weiteren wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt. Damit sind die Breisgauer in sämtlichen sieben Heimspielen seit des Amtsantritts von Streich unbesiegt.

Nach acht Partien in Folge ohne Niederlage liegt Freiburg drei Runden vor dem Saisonende acht Punkte vor dem ersten direkten Abstiegsplatz. Für die Gäste bedeutet das Remis hingegen nach zuletzt zwei Auswärtssiegen wohl das endgültige Ende der Träume von der Europa League.

Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln 3:0 (1:0). - Tore: 19. Arango 1:0. 53. Jantschke 2:0. 55. Reus 3:0.

Freiburg - Hoffenheim 0:0.

Rangliste: 1. Borussia Dortmund 31/72. 2. Bayern München 31/64. 3. Schalke 04 31/57. 4. Borussia Mönchengladbach 31/56. 5. VfB Stuttgart 31/49. 6. Bayer Leverkusen 31/45. 7. Hannover 96 31/44. 8. Werder Bremen 31/42. 9. Hoffenheim 31/41. 10. Wolfsburg 31/40. 11. Nürnberg 31/38. 12. Mainz 31/37. 13. SC Freiburg 31/36. 14. Hamburger SV 31/34. 15. Augsburg 31/33. 16. 1. FC Köln 31/29. 17. Hertha Berlin 31/28. 18. Kaiserslautern 31/20.

Erstellt: 15.04.2012, 19:25 Uhr

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Blogs

Sweet Home So richten Sie geschickter ein

Tingler Neuer Name, neues Glück

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Volle Lippen: Indische Künstler verkleiden sich während des Dussehra Fests in Bhopal als Gottheit Hanuman. (19.Oktober 2018)
(Bild: Sanjeev Gupta/EPA) Mehr...