Fussball

Juve weiterhin fünf Punkte vor Roma

Leader Juventus Turin hält die Verfolger mit einem 4:1-Erfolg bei Atalanta Bergamo auf Distanz. Das zweitplatzierte AS Roma bleibt durch das 4:0 gegen Catania auf fünf Punkte am Spitzenreiter dran.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Für Juventus Turin erzielten Carlos Tevez, Paul Pogba, Fernando Llorente und Arturo Vidal die Treffer zum neunten Sieg in Folge. Stephan Lichtsteiner spielte bei den Turinern durch.

Dank eines späten Treffers von Rodrigo Palacio entschied Inter Mailand das Stadtderby gegen die AC Milan für sich. Der Stürmer erzielte in der 86. Minute das einzige Tor des Spiels. Milan musste einen weiteren Rückschlag hinnehmen und hängt nach 17 Spieltagen auf Platz 13 hinter seinen Ansprüchen her.

Lazio Rom verlor mit 1:4 bei Hellas Verona und rutschte nach der Niederlage gegen den direkten Konkurrenten weiter ins Mittelfeld der Tabelle ab. Für Verona erzielte der frühere Bayern-Stürmer Luca Toni zwei Treffer.

Telegramme: Inter - Milan 1:0 (0:0). - 69'311 Zuschauer. - Tor: 86. Palacio 1:0. - Bemerkung: 93. Rot gegen Muntari (Milan/Tätlichkeit).

Atalanta Bergamo - Juventus 1:4 (1:1). - 20'140 Zuschauer. - Tore: 6. Tevez 0:1. 15. Moralez 1:1. 47. Pogba 1:2. 75. Llorente 1:3. 79. Vidal 1:4. - Bemerkung: Juventus mit Lichtsteiner.

Roma - Catania 4:0 (1:0). - 40'559 Zuschauer. - Tore: 18. Benatia 1:0. 55. Destro 2:0. 59. Benatia 3:0. 80. Gervinho 4:0.

Sassuolo - Fiorentina 0:1 (0:0). - 12'000 Zuschauer. - Tor: 82. Rossi 0:1. - Bemerkungen: Sassuolo mit Ziegler (bis 85.), ohne Rossini (Ersatz).

Weitere Resultate: Bologna - Genoa 1:0. Hellas Verona - Lazio Rom 4:1. Sampdoria - Parma 1:1. Torino - Chievo Verona 4:1.

Rangliste: 1. Juventus 46. 2. AS Roma 41. 3. Napoli 36. 4. Fiorentina 33. 5. Inter Mailand 31. 6. Hellas Verona 29. 7. Torino 25. 8. Udinese 20. 9. Lazio Rom 20. 10. Genoa 20. 11. Cagliari 20. 12. Parma 20. 13. AC Milan 19. 14. Sampdoria 18. 15. Atalanta Bergamo 18. 16. Chievo Verona 15. 17. Bologna 15. 18. Sassuolo 14. 19. Livorno 13. 20. Catania 10.

Erstellt: 22.12.2013, 23:04 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Blogs

Sweet Home 10 Stylingideen aus dem Landhaus

Mamablog «Beim ersten Kind ist der Druck immens»

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Wo die Toten ruhen: Anlässlich des Feiertags Eid al-Fitr besuchen Muslime den Friedhof von Nadschaf im Irak, der mit 5 Millionen begrabenen Menschen als grösster der Welt gilt. (16. Juni 2017)
(Bild: Alaa Al-Marjani ) Mehr...