Leichtathletik

Kids trainierten mit Weltstars wie Yohan Blake

Zwei Tage vor ihrem Start im Letzigrund hatten die Stars von Weltklasse Zürich einen Auftritt der besonderen Art und trainierten an zwölf Orten in der Schweiz mit Kindern.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Olympiasieger, Welt- oder Europameister betätigten sich in der Ostschweiz und erstmals im Tessin in Mendrisio als Nachwuchscoaches. Wenige Stunden nach seiner Ankunft in Zürich machte auf der Sportanlage Fluntern in Zürich unter anderen Yohan Blake dem Nachwuchs Beine.

800-m-Weltrekordhalter David Rudisha stellte sich zum zweiten Mal nach 2009 im Rahmen von "Jugend trainiert mit Weltklasse Zürich" für eine Übungsstunde zur Verfügung. Diesmal in Aarau, wo den Kenianer rund 100 Kinder erwarteten. "Ich hoffe, ich kann das eine oder andere Kind inspirieren", sagte der Olympiasieger von London. Als kleiner Knopf habe er selbst stets zu seinem Vater hochgeschaut - Daniel Rudisha hatte 1968 Olympiasilber mit der kenianischen 4x400-m-Staffel gewonnen.

Insgesamt kamen 1500 Kinder und Jugendliche in den Genuss eines solchen Trainings.

Erstellt: 28.08.2012, 20:02 Uhr

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Blogs

Mamablog Die Sprache macht Ihr Kind zum Stereotyp

Geldblog Dank Teilpensionierung Steuern sparen

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Die Welt in Bildern

Überflieger: Eine F-16 des türkischen Stern-Akrobatik-Teams zeigt bei der Teknofest Flugshow in Istanbul, zu was die Maschine fähig ist. (20 September 2018)
(Bild: Osman Orsal) Mehr...