Eishockey

Lugano holt Micflickier

Der angeschlagene HC Lugano schlägt auf dem Transfermarkt zu. Die Tessiner verpflichten Jacob Micflikier bis zum Ende der Saison 2014/15.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Micflikier ist in der Schweiz kein Unbekannter. Der 29-jährige Kanadier war in der vergangenen Saison bester Skorer (52 Spiele/51 Punkte) beim Playoff-Viertelfinalisten Biel, ehe er auf diese Saison hin in die russische Topliga KHL zur Dinamo Minsk wechselte.

Der kleine Flügelstürmer, der den Grossteil seiner Karriere in der AHL verbrachte, ist bei den Tessinern der fünfte Söldner. Indes dürften sich die Bianconeri baldmöglichst von dem in Ungnade gefallenen Schweiz-Kanadier Hnat Domenichelli trennen.

Erstellt: 11.10.2013, 12:48 Uhr

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Tingler Dummheit als Ware

Geldblog Schlechter Zeitpunkt für Immobilienaktien

Die Welt in Bildern

Reif für die Insel: Die philippinische Insel Boracay ist wieder für Touristen geöffnet. Sie war wegen Umweltprobleme geschlossen worden. Viele Hotels und Geschäfte sollen ihr Abwasser samt Fäkalien jahrelang ins Meer geleitet haben. Hier ist die vulkanische Formation Williy's Rock auf der Insel zu sehen. (16. Oktober 2018)
(Bild: EPA/Mark R. Cristino) Mehr...