Fussball

Marseille erneut ohne Sieg

In der 19. Runde der Ligue 1 kommt Olympique Marseille im Heimspiel gegen Bordeaux nur zu einem 2:2. Marseilles Fans warten nunmehr seit vier Spielen auf einen Sieg.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Als die Anhänger von "OM" nach dem 0:2 (66.) von Bordeaux erneut frustriert und mit Pfiffen reagierten, erzwang Marseille im Eiltempo den Ausgleich. Innerhalb von 120 Sekunden sorgten Romao und Topskorer Gignac mit seinem achten Saisontreffer für das 2:2 gegen die aktuelle Nummer 4 der Liga. Mit demselben Kraftakt hatte Olympique schon am letzten Wochenende in Lyon (2:2) beeindruckt.

Telegramme: Marseille - Bordeaux 2:2 (0:1). - 36'000 Zuschauer. - Tore: 34. Jussiê 0:1. 66. Maurice-Belay 0:2. 73. Romao 1:2. 74. Gignac 2:2.

Rangliste: 1. Paris St-Germain 18/43. 2. Monaco 19/41. 3. Lille 18/39. 4. Bordeaux 19/31. 5. St-Etienne 18/30. 6. Marseille 19/29. 7. Nantes 19/29. 8. Reims 19/29. 9. Lorient 19/27. 10. Lyon 19/25. 11. Toulouse 19/25. 12. Guingamp 19/24. 13. Bastia 19/24. 14. Nice 19/23. 15. Rennes 19/21. 16. Evian TG 18/20. 17. Montpellier 19/17. 18. Valenciennes 19/14. 19. Sochaux 19/11. 20. Ajaccio 19/9.

Erstellt: 22.12.2013, 20:43 Uhr

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Blogs

Sweet Home Die Mittsommer-Party kann steigen

Michèle & Friends Unsere ungelebten Leben

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Spiel zwischen Mauern: Palästinensische Buben spielen in einem verlassenen Gebäude in Gaza Stadt. (21.Juni 2018)
(Bild: Mohammed Salem) Mehr...