Automobil

Marussia meldet Insolvenz an

Das Formel-1-Team Marussia eröffnet ein Insolvenzverfahren. Die Equipe sieht in ihrer Finanznot keinen anderen Ausweg.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der finanziell schwer angeschlagenen Equipe ist es nach eigenen Angaben nicht gelungen, Geld aufzutreiben, um den Fortbestand längerfristig zu sichern. Marussia wird zumindest nicht am Grand Prix der USA vom kommenden Wochenende in Austin teilnehmen. Über die Starts in den letzten zwei Rennen der Saison in Sao Paulo und Abu Dhabi steht der Entscheid noch aus.

Erstellt: 27.10.2014, 12:14 Uhr

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Blogs

Sweet Home So richten Sie geschickter ein

Tingler Neuer Name, neues Glück

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Volle Lippen: Indische Künstler verkleiden sich während des Dussehra Fests in Bhopal als Gottheit Hanuman. (19.Oktober 2018)
(Bild: Sanjeev Gupta/EPA) Mehr...