Mit Arm in Maschine geraten

Eine junge Frau hat am frühen Mittwochabend in Wildensbuch bei Trüllikon einen schweren Arbeitsunfall erlitten. Sie geriet mit dem Arm in eine Saatgut-Siebmaschine.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Eine 22-jährige Frau war nach 17.00 Uhr am Mittwochabend auf einem Landwirtschaftsbetrieb an einer Saatgut-Siebmaschine beschäftigt. Aus zur Zeit noch nicht bekannten Gründen geriet sie mit dem linken Arm in eine rotierende Welle und wurde eingeklemmt. Nach der Bergung durch die örtliche Feuerwehr und der Betreuung durch Ärzte wurde die Verletzte mit einem Rettungshelikopter der REGA ins Spital geflogen. (tif)

Erstellt: 02.10.2008, 10:25 Uhr

Blogs

History Reloaded Warum Spanien als Nation scheitert

Sweet Home Die Farbe, die allen gefällt

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Die Welt in Bildern

Alpaka trifft Kuh: 131 Lamas und Alpakas ziehen von der Alp Gorneren und der Griesalp im Kientla zurück ins Tal und beschnuppern beim Vorbeigehen die einheimischen Arten (26. September 2017).
(Bild: Urs Flüeler) Mehr...