NLA

Reto von Arx fällt mit Hirnerschütterung aus

Reto von Arx zog sich im Meisterschaftsspiel am Dienstag gegen Zug (3:2) eine Hirnerschütterung zu, wie die Onlineausgabe der "Südostschweiz" mitteilt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nachdem er in der Verlängerung den Siegtreffer erzielt hatte, wurde Reto von Arx von Zugs Linus Omark am Kopf getroffen. Wie lange der 36-jährige Center ausfällt, ist offen.

Erstellt: 11.10.2012, 16:57 Uhr

Blogs

Sweet Home Neues auf dem Menüplan

Mamablog Nicht ohne mein Handy

Die Welt in Bildern

Mutprobe zur Ehrung des Schutzpatrons der Haustiere: Ein Mann reitet im spanischen San Bartolome de Pinares auf seinem Pferd durch ein Lagerfeuer. Die Tiere sollen durch den Rauch des Feuers im kommenden Jahr geschützt werden. (16. Januar 2019)
(Bild: Felipe Dana) Mehr...