Dossier: Gotthard-Basistunnel

Am 1. Juni 2016 wird der längste Eisenbahntunnel der Welt eröffnet. Hier gucken Sie schon heute in die Röhre.


Gotthard-Spiel

Bohren und spielen Sie sich durch den Gotthard

Alle 5 Teile unserer Interaktiv-Serie zum Jahrhundertbauwerk: Visualisierungen, Grafiken, Animationen und ein Spiel. Mehr...

Der neue Gotthardtunnel in Zahlen

Wie gut kennen Sie die Zahlen und Fakten rund um den neuen Eisenbahntunnel? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz. Mehr...

Ab durch die Mitte

Vor dem Stehen im Gotthard wird gewarnt

Die ersten Tage des Bahnbetriebs im Gotthard-Basistunnel verlaufen etwas harzig. Nun soll sogar verboten sein, den Tunnel im Stehen zu queren. Schuld daran sind: Die Rentner (natürlich). Mehr...

Luzern fühlt sich von den SBB betrogen

Den Zentralschweizern ist die Freude am Gotthard-Basistunnel vergangen. Statt sechs morgendlicher Direktverbindungen ins Tessin haben sie künftig nur noch eine. Mehr...

Alarm! Und was jetzt?

Die schnelle Evakuierung nach der Bruchlandung eines Emirates-Jets zeigt, wie wichtig Notfallszenarien sind. Mehr...

Über 100'000 Leute feierten den neuen Gotthard-Tunnel

Zehntausende Besucher sind auf die vier Festplätze rund um die Portale des Basistunnels ins Urnerland und ins Tessin gereist, um das Jahrhundertbauwerk zu feiern. Mehr...

Nun rollen auch Güter durch den neuen Tunnel

Zwei Tage nach den ersten mit Passagieren besetzten Personenzügen ist der erste Güterzug durch den Gotthardbasistunnel gerollt. Mehr...





Bohren und spielen Sie sich durch den Gotthard

Alle 5 Teile unserer Interaktiv-Serie zum Jahrhundertbauwerk: Visualisierungen, Grafiken, Animationen und ein Spiel. Mehr...

Der neue Gotthardtunnel in Zahlen

Wie gut kennen Sie die Zahlen und Fakten rund um den neuen Eisenbahntunnel? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz. Mehr...

Vor dem Stehen im Gotthard wird gewarnt

Die ersten Tage des Bahnbetriebs im Gotthard-Basistunnel verlaufen etwas harzig. Nun soll sogar verboten sein, den Tunnel im Stehen zu queren. Schuld daran sind: Die Rentner (natürlich). Mehr...

Luzern fühlt sich von den SBB betrogen

Den Zentralschweizern ist die Freude am Gotthard-Basistunnel vergangen. Statt sechs morgendlicher Direktverbindungen ins Tessin haben sie künftig nur noch eine. Mehr...

Alarm! Und was jetzt?

Die schnelle Evakuierung nach der Bruchlandung eines Emirates-Jets zeigt, wie wichtig Notfallszenarien sind. Mehr...

Über 100'000 Leute feierten den neuen Gotthard-Tunnel

Zehntausende Besucher sind auf die vier Festplätze rund um die Portale des Basistunnels ins Urnerland und ins Tessin gereist, um das Jahrhundertbauwerk zu feiern. Mehr...

Nun rollen auch Güter durch den neuen Tunnel

Zwei Tage nach den ersten mit Passagieren besetzten Personenzügen ist der erste Güterzug durch den Gotthardbasistunnel gerollt. Mehr...

«Die geheime Gotthard-Botschaft an Europa»

Die Schweiz vergisst für einen Tag ihre Bescheidenheit und ist stolz auf das Jahrhundertbauwerk Gotthard-Basistunnel. Ein Blick in die nationalen und internationalen Medien. Mehr...

«Ein Moment voller Emotionen»

Video Bundesrätin Leuthard zeigte sich in Pollegio TI sehr ergriffen von der Eröffnung des Gotthard-Basistunnels. In einem Interview ist die Bundesrätin den Tränen nahe. Mehr...

Die Welt schwärmt vom Gotthard

Von «Ein Wunder der Ingenieurskunst» bis zu «Ein Ingenieur- Triumph»: Die internationale Presse lobt die Fertigstellung des neuen Gotthard-Basistunnels in höchsten Tönen. Mehr...

Die 9 Highlights der Eröffnungsfeier

Das wars vom Gotthard. Mit Merkel. Hollande. Reden. Theater. Und einem sehr speziellen Kleid. Mehr...

«Leuthards Kleid, Modell Emmentaler»

Von «toll» bis «löchrig»: So kommentiert die Twitter-Gemeinde die aussergewöhnliche Garderobe der Verkehrsministerin. Mehr...

Ein Jahrhundertfest für das Jahrhundertbauwerk

Der längste Eisenbahntunnel der Welt wird heute eröffnet. Der Gesamtbundesrat empfängt am Gotthard die Staatschefs der Nachbarstaaten und 1100 Gäste. Mehr...

Wenn Güterzüge am Gotthard Schlange stehen

Uri hat sich erfolgreich gegen Überholgleise vor dem neuen Gotthard-Nordportal ­gewehrt. Das hat Folgen für den gesamten Tunnelverkehr. Mehr...

Felssturz droht beim Festplatz

Der Festplatz in Biasca TI, wo die Feier zur Eröffnung des Gotthard-Basistunnels abgehalten wird, soll verlegt werden. Mehr...

Anschlussschwierigkeiten

Die neue Strecke durch den Gotthard soll für den Güterverkehr wesentlich leistungsfähiger sein. Von Euphorie ist bei den Logistikunternehmen trotzdem nichts zu spüren. Im Gegenteil. Mehr...

Die Neat ist bald selbstverständlich

Bei der Eröffnung wird die Neat gefeiert, bald wird man sie als alltäglich und selbstverständlich hinnehmen. Dafür sorgt schon die Gestaltung der Tunnelportale. Mehr...

Mit Dampf durch den Gotthard

Mit der Eröffnung des Basistunnels verschwinden Intercity-Züge und Güterzüge von der Bergstrecke. Zeit, um historisches Rollmaterial auszufahren. Mehr...

Warum der Gotthardtunnel nicht ganz so grün ist

Die Neat dürfte die Strasse laut einer Bundesstudie kaum entlasten, aber Neuverkehr auf der Schiene erzeugen. Zudem wird sie die Zersiedelung wohl verstärken. Mehr...

Dieses Spektakel ist an der Gotthardtunnel-Eröffnung geplant

Video Viel Prominenz und eine riesige Tanz-Show: Das sehen die Gäste an der Eröffnungsfeier des Gotthard-Basistunnels. Mehr...

Tempo 200 im Gotthard, nur 80 in Sihlbrugg

Zürich–Mailand in zwei Stunden? Auch nach Eröffnung des Gotthard-Basistunnels bleiben die Tunnel durch Albis und Zimmerberg einspurig – wohl bis nach 2030. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz


Umfrage

Würden Sie für einen grösseren Parkplatz mehr bezahlen?



Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.


Umfrage

Sind Sie dafür, dass Männer künftig einen gesetzlichen Vaterschaftsurlaub erhalten?