Schwerer Unfall am Ricken

Bei einer Frontalkollision auf der Rickenstrasse in Üetliburg wurden am Nachmittag drei Personen schwer verletzt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein 61-jähriger Autofahrer war aus ungeklärtem Grund mit seinem Wagen auf die Gegenspur geraten.

Er prallte frontal in ein korrekt entgegenkommendes Auto. Der Unfallverursacher, die 81-jährige Lenkerin des zweiten Autos und ein 84-jähriger Mitfahrer wurden verletzt. Sie wurden mit der Ambulanz ins Spital gebracht, wie die Polizei mitteilte. (cpm/sda)

Erstellt: 29.08.2008, 17:58 Uhr

Blogs

History Reloaded Warum Spanien als Nation scheitert

Sweet Home Die Farbe, die allen gefällt

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Die Welt in Bildern

Alpaka trifft Kuh: 131 Lamas und Alpakas ziehen von der Alp Gorneren und der Griesalp im Kientla zurück ins Tal und beschnuppern beim Vorbeigehen die einheimischen Arten (26. September 2017).
(Bild: Urs Flüeler) Mehr...