WTA Cincinnati

Serena Wiliams von Angélique Kerber bezwungen

Die 24-jährige Deutsche Angélique Kerber beendet in Cincinnati die Siegesserie von Olympiasiegerin Serena Williams (WTA 4). Die Weltranglisten-Siebte setzt sich in den Viertelfinals 6:4 und 6:4 durch.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Seit ihrer Erstrunden-Niederlage am French Open am 29. Mai gegen die Französin Virginie Razzano war sie unbesiegt. Sie hatte seitdem alle 19 Matches gewonnen, nacheinander in Wimbledon, Stanford und bei den Olympischen Spielen triumphiert und in dieser Zeit nur drei Sätze abgegeben. "Ich brauche wohl eine Pause", sagte die 30-jährige Williams frustriert.

Erstellt: 18.08.2012, 12:36 Uhr

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Blogs

Sweet Home 10 Stylingideen aus dem Landhaus

Mamablog «In erster Linie ist man einfach mal Mutter»

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Wo die Toten ruhen: Anlässlich des Feiertags Eid al-Fitr besuchen Muslime den Friedhof von Nadschaf im Irak, der mit 5 Millionen begrabenen Menschen als grösster der Welt gilt. (16. Juni 2017)
(Bild: Alaa Al-Marjani ) Mehr...