Euro 2008 Früherer Anpfiff zur Nationalratssitzung

Wegen des EM-Spiels Schweiz-Türkei verkürzt der Nationalrat am Mittwoch seine Mittagspause.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Er hat am Dienstag mit 94 zu 70 Stimmen einen Ordnungsantrag von Thomas Hurter (SVP/SH) gutgeheissen.

Statt um 15 Uhr beginnt der Nationalrat seine Nachmittagssitzung ausnahmsweise um 14 Uhr, so dass er bereits um 18 Uhr auseinandergehen kann. Mit Hurter verspricht er sich davon einen vollen Saal vor dem Fussballabend. Das Spiel Schweiz-Türkei steigt um 20.45 Uhr in Basel.

Ebenfalls aus Fussballgründen beantragte Toni Bortoluzzi (SVP/ZH), es sollten nach 16 Uhr keine Abstimmungen mehr durchgeführt werden. Hier winkte der Rat mit 105 zu 53 Stimmen ab.

Erstellt: 10.06.2008, 11:02 Uhr

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Blogs

Geldblog Sicherheitsgurt gegen den Crash

Von Kopf bis Fuss Gute Kosmetik muss nicht teuer sein

Die Welt in Bildern

«Alle Bilette vorweisen»: An der Welt-Roboter-Ausstellung in China, beobachtet ein Kind eines leuchtenden Roboter. (23.August 2017)
(Bild: AP Photo/Andy Wong) Mehr...