Benzinverbrauch

US-Regierung will Spritverbrauch von Neuwagen bis 2025 halbieren

Washington US-Neuwagen sollen nach dem Willen Washingotns vom Jahr 2025 an nur noch halb so viel Benzin verbrauchen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Präsident Barack Obama kündigte am Dienstag entsprechend neue Regeln an.

Demnach müssen Autos und Kleintransporter ab 2025 durchschnittlich mit rund 4,3 Liter pro 100 Kilometer auskommen. «Diese Standards für den Treibstoffverbrauch sind der wichtigste Schritt, den wir jemals unternommen haben, um unabhängig vom ausländischen Öl zu werden», sagte Obama laut einer in Washington verbreiteten Mitteilung.

13 Autohersteller, die zusammen einen Marktanteil von 90 Prozent in den USA haben, unterstützen nach Angaben des Weissen Hauses die neuen Standards.

Die Konsumenten würden durch die grössere Effizienz ihrer Wagen insgesamt rund 1,7 Billionen Dollar Spritkosten sparen. Der Ausstoss klimaschädliche Treibhausgase solle durch das Programm um sechs Milliarden Tonnen sinken.

Erstellt: 28.08.2012, 22:12 Uhr

Blogs

Sweet Home Best of Homestory: Ein Mann, ein Hund, ein Haus

Tingler Für immer Madge

Die Welt in Bildern

Kampf gegen Rassismus: Ein Demonstrant protestiert gegen die Kundgebung «Liberty of Death», eine Versammlung von Rechtskonservativen vor der Seattle City Hall in Seattle, Washington. (18. August 2018)
(Bild: Karen Ducey/AFP/Getty) Mehr...