Konjunktur

USA: Konsumentenstimmung sackt ab

Washington Schlechte Nachrichten aus den USA: Im August hat sich die Konsumstimmung spürbar verschlechtert.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Konsumentenvertrauen trübte sich von korrigiert 65,4 (zunächst 65,9) Punkten im Vormonat auf 60,6 Zähler ein.

Das ist der niedrigste Stand seit Oktober 2011, wie das private Forschungsinstitut Conference Board am Dienstag in Washington mitteilte. Die Markterwartungen wurden klar verfehlt: Bankökonomen hatten für den wichtigen Konjunkturindex mit einem leichten Anstieg auf 66,0 Punkte gerechnet.

Erstellt: 28.08.2012, 16:36 Uhr

Blogs

Geldblog Schweizer Bahnen: Sicher, aber ohne Rendite

Mamablog «Fick dich!»: Wenn das Kind flucht

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Kunstsprung: Ein Dompteur springt auf der Krim ins Wasser, während zwei Elefanten eines lokalen Zirkusses ein Bad im Meer nehmen. (20.August 2018)
(Bild: Pavel Rebrov) Mehr...