Vuelta

Vierter Etappensieg für Degenkolb an der Vuelta

John Degenkolb ist auch im vierten Massensprint der diesjährigen Vuelta nicht zu schlagen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Deutsche verwies auf der 190 Kilometer langen 10. Etappe von Ponteareas nach Sanxenxo den Franzosen Nacer Bouhanni und den Italiener Daniele Bennati auf die weiteren Podestplätze.

An der Spitze der Gesamtwertung gab es erwartungsgemäss keine Veränderungen. Der Spanier Joaquim Rodriguez liegt 53 Sekunden vor dem britischen Tour-Zweiten Christopher Froome und eine Minute vor seinem Landsmann Alberto Contador. Am Mittwoch findet ein Einzelzeitfahren über 39,4 km statt.

Erstellt: 28.08.2012, 18:12 Uhr

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Sweet Home 10 Wohnideen, die glücklich machen

Tingler Verschwunden

Die Welt in Bildern

Und die Haare fliegen hoch: Besucher des Münchner Oktoberfests vergnügen sich auf einem der Fahrgeschäfte. (22. September 2018)
(Bild: Michael Dalder ) Mehr...