Fussball

Vilanova droht Barças Meisterfeier zu verpassen

Barcelonas Trainer Tito Vilanova muss für Untersuchungen wieder kurz nach New York. Dadurch könnte er unter Umständen den Titelgewinn seiner Mannschaft verpassen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der an Ohrspeicheldrüsenkrebs erkrankte Tito Vilanova reist heute erneut nach New York um sich weiteren Untersuchungen zu unterziehen. Dabei handle es sich nur um einen Kontrolltermin, betonte der 44-jährige nach dem 4:2-Heimsieg gegen Betis Sevilla am Sonntag. Er werde am Donnerstag wieder bei der Mannschaft sein. Dadurch könnte der Coach eine spontane Meisterparty versäumen. Sollte Real Madrid am Mittwoch in einem vorgezogenen Spiel daheim gegen Malaga nicht gewinnen, wäre Barcelona der Titel nicht mehr zu nehmen.

Erstellt: 06.05.2013, 11:10 Uhr

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Blogs

Nachspielzeit Brustmuskeln statt Hirnmuskeln

Mamablog Von der Karriere- zur Hausfrau

Die Welt in Bildern

Fierce: Ein Teilnehmer bei der New York City Pride Parade. (24. Juni 2018)
(Bild: Andrew Kelly) Mehr...