Luftfahrt

Weniger Flugbewegungen, aber mehr Passagiere am Flughafen Zürich

Am Flughafen Zürich sind im September 2'288'264 Passagiere abgeflogen, gelandet oder umgestiegen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Gegenüber dem September des Vorjahres entspricht dies einem Plus von 2,8 Prozent.

Gestiegen ist auch die durchschnittliche Passagierzahl pro Flugzeug. Mit 113 Gästen lag diese im vergangenen September 5,9 Prozent über jener der Vorjahresperiode. Auch bei der Fracht verzeichnet der Flughafen ein Plus, wie er am Donnerstag mitteilte: Im September wurden 34'185 Tonnen Güter abgewickelt. Dies entspricht einem Plus von 4 Prozent.

Gesunken ist hingegen die Zahl der Flugbewegungen. Gezählt wurden 23'577 Starts und Landungen, was 4 Prozent weniger sind als vor einem Jahr.

Erstellt: 11.10.2012, 18:02 Uhr

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Blogs

Mamablog Die Sprache macht Ihr Kind zum Stereotyp

Geldblog Dank Teilpensionierung Steuern sparen

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Überflieger: Eine F-16 des türkischen Stern-Akrobatik-Teams zeigt bei der Teknofest Flugshow in Istanbul, zu was die Maschine fähig ist. (20 September 2018)
(Bild: Osman Orsal) Mehr...