Fussball

Zwei Schweizer für die Welt-Wahl nominiert

Ehre für den Schweizer Beach Soccer Verband: Zwei Schweizer sind für die Wahl zum weltbesten Spieler und Trainer nominiert, die am 7. November in Dubai stattfinden wird.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der 20-jährige Noël Ott steht zur Wahl als weltbester Spieler. Seine Konkurrenten sind Bruno Xavier (Brasilien) und Llorenc (Spanien). In der Kategorie weltbester Trainer schaffte es Nationalcoach Angelo Schirinzi neben Vize-Weltmeister Joaquin Alonso (Sp) und Doppel-Weltmeister Michail Lichatschew (Russ) in die engste Wahl.

Erstellt: 03.11.2014, 15:20 Uhr

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Blogs

Mamablog «Nein ist nein» – ist kompliziert

Von Kopf bis Fuss Mit Sport gegen das Vergessen

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Reif für die Insel: Die philippinische Insel Boracay ist wieder für Touristen geöffnet. Sie war wegen Umweltprobleme geschlossen worden. Viele Hotels und Geschäfte sollen ihr Abwasser samt Fäkalien jahrelang ins Meer geleitet haben. Hier ist die vulkanische Formation Williy's Rock auf der Insel zu sehen. (16. Oktober 2018)
(Bild: EPA/Mark R. Cristino) Mehr...