Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Fall Urs Hans«Abenteuerliche Thesen»: Grüne kritisieren eigenen Kantonsrat

«Seine Thesen entbehren jeglicher wissenschaftlicher Grundlage»: Urs Hans wird von seiner eigenen Partei kritisiert.

«Die nötigen Schritte diskutieren»