Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

VerteidigungsministeriumAbzug von US-Truppen aus Deutschland ist beschlossene Sache

US-Präsident Donald Trump hat am 30. Juni 2020 dem Vorschlag von Verteidigungsminister Mark Esper zugestimmt, 9500 US-Soldaten aus Deutschland abzuziehen.
Esper (im Bild) und Generalstabschef Mark Milley hatten die Pläne mit Trump besprochen.
Führende US-Senatoren beider Parteien wollen den von Präsident Donald Trump gewünschten Abzug der Truppen aus Deutschland per Gesetz verhindern.
1 / 3

Senatoren wollen Truppenabzug verhindern

SDA