Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nachfolge von Jens AlderAlpiq schlägt neuen Verwaltungsratspräsidenten vor

Bei der Energie-Gruppe Alpiq soll Johannes Teyssen Anfang 2022 das Präsidium übernehmen. Der ehemalige E.ON-Chef folgt auf den abtretenden Jens Alder.

Branchengrösse als Präsident

Alpiq-Verwaltungsratspräsident Jens Alder tritt Ende 2021 ab und übergibt das Amt dem früheren E.ON-Chef Johannes Teyssen. (Archivbild)

Alder tritt als Präsident ab

SDA/sep