Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Als Merkel bei Obama-Abschied eine Träne in den Augen stand

1 / 4
Rhodes' Erinnerungen stehen für eine neue Ära politischer Autobiografien; nicht nur klug und analytisch, sondern auch ehrlich und selbstkritisch.
März 2012: Barack Obama und sein Berater Ben Rhodes arbeiten an einer Rede.
Ben Rhodes war acht Jahre lang Obamas Berater. Seine Erinnerungen hat er als Buch veröffentlicht.

Einblicke ohne billigen Voyeurismus

Ben Rhodes, einziger Vize-Chefberater von Obama. Foto: Urs Jaudas

Es fehlt die Distanz, die zur Begutachtung nötig wäre

Das Vermächtnis verblasst