Zum Hauptinhalt springen

Sie heisst jetzt «Rockefeller»Arbeiter findet Eule in New Yorks bekanntestem Weihnachtsbaum

In einem Karton wurde die Eule den Tierpflegern vom Ravensbeard Wildlife Center übergeben.
Die Eule war offenbar in einem hungrigen und dehydrierten Zustand, als sie abgegeben wurde.
Sobald es «Rockefeller» wieder gut geht, soll er in die Wildnis freigelassen werden.
1 / 5

Mit dem Baum mitgereist oder eingeflogen?

Spott über neuen Weihnachtsbaum

Der Weihnachtsbaum aus dem Jahr 2015 vor dem Rockefeller Center in New York.

sho/sda

4 Kommentare
    Carmen Siegrist

    Dieser Film konnte mir nach all den üblen Nachrichten ein wohltuendes Lächeln ins Gesicht zaubern. Wunderschön dieser Eulenblick, und dass die Arbeiter sich des Tieres angenommen haben. Das sind nennenswerte Lichtblicke im Alltag.