Zum Hauptinhalt springen

Abrechnungen am UnispitalArzt war im Ausland, als er in Zürich gearbeitet haben soll

Am Unispital wird jetzt untersucht, ob die verrechneten Arztgespräche überhaupt stattgefunden haben.
Foto: USZ, undatiertes Handout

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.