Zum Hauptinhalt springen

Mr. Corona ist jetzt BeraterAuf dem Höhepunkt der Pandemie ging Daniel-Koch-Consulting online

Schon Wochen vor seiner Pensionierung liess sich der ehemalige Corona-Delegierte des Bundes eine Webadresse mit dem Zusatz «Beratung» reservieren.

Plötzlich war er Mr. Corona: Daniel Koch, damals der Leiter Abteilung für übertragbare Krankheiten im Bundesamt für Gesundheit, vor einer Medienkonferenz am 19. März 2020.
Plötzlich war er Mr. Corona: Daniel Koch, damals der Leiter Abteilung für übertragbare Krankheiten im Bundesamt für Gesundheit, vor einer Medienkonferenz am 19. März 2020.
Foto: Alessandro della Valle/Keystone

Es war der Höhepunkt der ersten Corona-Welle in der Schweiz. Ende März registrierte das Bundesamt für Gesundheit (BAG) so viele Neuansteckungen mit dem Virus wie nie mehr seither. Für den 27. März, einen Freitag, waren es 1308 Fälle.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.