Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gorden Wagener, Chief Design Officer Daimler Group«Auf den ersten Blick anders»

Gorden Wagener, Chief Design Officer Daimler Group, posiert mit dem neuen Mercedes EQS.
3 Kommentare
Sortieren nach:
    Thomas Bach

    Sorry, sehe da gar nichts neues in Sachen Design. Von der Seite sieht er wie jedes andere Auto aus. Unter der Motorhaube hätte locker ein V8 Aggregat Platz. Und diese weit vorne angeschlagene Tür hatte der Chrysler 300M schon vor Jahrzehnten. Nannte sich Cab forward Design, wenn ich mich nicht irre.