Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Auf Kaffeesatzlesen gebe ich nichts»

Glücklich: Susanne Hochuli (Grüne) umarmt am Wahlsonntag den Aargauer Regierungsratskollegen Roland Brogli (CVP). Brogli erzielte das beste Resultat, Hochuli wurde Fünfte von fünf.

Frau Hochuli, im Vorfeld rechneten manche Beobachter mit einem Glanzresultat für Sie. Jetzt wurde es doch eine Ausmarchung auf Platz 5. Enttäuscht?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin