Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zürcher Stadtrat beschliesst TeilöffnungAusländer dürfen nun auch zur Polizeiausbildung

Die Bedeutung von Fremdsprachenkenntnissen und anderen interkulturellen Kompetenzen in städtischen Korps nimmt zu.

SDA/mth

33 Kommentare
Sortieren nach:
    Serge Künzli

    Endlich! Das ist nichts anderes als Gerechtigkeit. Unzählige ausländische Mitbürger*innen wurden von Schweizer*innen Polizist*innen wegen ihrer Hautfarbe schikaniert. Racial Profiling ist ein ernsthaftes Problem, nicht nur in den USA, sondern auch in der Schweiz. Die Schweiz ist eine multikulturelle Gesellschaft geworden – theoretisch und statistisch – aber in den Köpfen ist das noch nicht angekommen. So müssen wir "Eidgenossen" uns halt endlich damit abfinden, dass wir mal von einem migrantischen Polizisten*in verhaftet werden. Zürich macht das absolut richtig. Und für migrantische Delinquenten wird es mit Sicherheit weniger diskriminierend sein, wenn sie von Landsleuten in Gewahrsam genommen werden. Jetzt sollte nur noch die Justiz nachziehen und Ausländer*innen als Richter bestimmen!