Italien will Schiffe deutscher Flüchtlingshelfer beschlagnahmen

Für den italienischen Innenminister sind die Hilfsorganisationen «Vize-Schlepper», die mit Migranten Geld verdienen wollten. Mehr...

«Gomorrha»-Autor legt sich mit Italiens «Minister der Unterwelt» an

Matteo Salvini will eine Überprüfung des Polizeischutzes für den Schriftsteller Roberto Saviano. Dieser prangert daraufhin die «widerliche» Atmosphäre in Italien an. Mehr...

Die «Weltwoche» und ihr Donald

Analyse Roger Köppels Magazin hält zu Trump. Selbst dann, wenn er Kinder von ihren Eltern trennt. Die publizistische Unterwürfigkeit hat aber auch komische Seiten. Mehr...

Türkischer Menschenrechtsaktivist bleibt doch inhaftiert

Der Ehrenvorsitzende von Amnesty International in der Türkei muss im Gefängnis bleiben. Erwartet wurde eine Freilassung. Mehr...

«Ich wusste sofort: Das ist meine Tochter!»

Das weinende Mädchen ist zum Symbol der Tragödien an der US-Südgrenze geworden. Nun sagt der Vater: Seine Frau ist heimlich mit dem Kind losgereist. Mehr...

«Das ist kein Fehler, das war Absicht»

Video Die US-First Lady zieht unterwegs ins Heim für Migrantenkinder eine Jacke mit dem Slogan «I really don’t care» – jetzt wetteifern Politbeobachter mit Interpretationen. Mehr...

«Was ist aus uns Amerikanern geworden?»

Interview Ex-FBI-Direktor James Comey glaubt, dass die Bilder mit den weinenden Kindern an der Grenze zu Mexiko ein Wendepunkt sein könnten. Mehr...

«Wo sind wir denn?» – Seehofer warnt Merkel vor Entlassung

Die Zustimmungswerte für Angela Merkel fallen. Nun erhöht Innenminister Seehofer zusätzlich noch den Druck auf die deutsche Kanzlerin. Mehr...

Melania Trump besucht Heim mit
«I really don't care»-Jacke

Video Die First Lady stellt sich auf die Seite der Kinder von Zuwanderern. Und verwirrt mit rätselhafter Garderobe. Mehr...

Was geschieht mit den 2300 Kindern?

Trumps Parteifreunde sind enorm erleichtert, dass die Kinder inhaftierter Migranten nicht mehr von ihren Eltern getrennt werden. Mehr...

Euro-Länder einigen sich auf Ende von Griechenland-Hilfsprogramm

Die Euro-Finanzminister beschliessen eine Abschlusszahlung an Athen. Zudem erhält das Land zehn Jahre mehr Zeit, um seine Schulden zu begleichen. Mehr...

Türkische Opposition will mehr als 600'000 Beobachter einsetzen

Um faire Wahlen zu gewährleisten, wird die Wahlbeobachtung in der Türkei zum ersten Mal über eine landesweite Plattform organisiert. Mehr...

Der Getriebene

Horst Seehofer tritt als grosser Gegenspieler von Angela Merkel auf, dabei ist der CSU-Chef längst nicht mehr Herr im eigenen Haus. Seine Schwäche hat Folgen. Mehr...

Alles spricht für Europa

Analyse Der Kontinent sei ein «Migrantencamp», unter Druck, dem Untergang geweiht, sagen Stimmen aus den USA und Russland. Das ist Endzeit-Schwärmerei und falsch. Mehr...

Visegrad-Länder boykottieren Merkels Asyl-Gipfel

Osteuropäische Staaten sowie Österreich pochen im Streit über die EU-Flüchtlingspolitik auf eine harte Linie. Mehr...

Deutschland macht 2,9 Milliarden Gewinn mit Griechenland-Hilfe

Der deutsche Finanzhaushalt wurde durch die Schuldenkrise nicht nur entlastet. Sondern konnte auch massiv Einnahmen verbuchen. Mehr...

Warum Trumps Dekret auch einfach nur Show sein kann

Kinder von illegalen Einwanderern sollen nicht mehr von ihren Eltern getrennt werden. Das klingt wie Einsicht, ist es aber wohl nicht wirklich. Mehr...

China hält Hunderttausende Muslime in Camps gefangen

Einer nach dem anderen verschwindet: China will die Uiguren zu regierungshörigen Bürgern umerziehen. Mehr...

Apples Steuertricks kosten EU-Staaten Milliarden

Die gute Nachricht für Europa: Apple zahlt Steuern. Die Schlechte: Es sind weit weniger als andere Firmen. Mehr...

Strafverfolger warnt vor Anschlägen mit Bio-Waffen

Erst Paris, jetzt Köln: Das tödliche Rizin als Bio-Kampfstoff für Terroristen hat seinen Weg nach Europa gefunden. Mehr...

International

Paid Post

Es gibt Besseres als Escorts

Echte Erotik und richtigen Sex, bei dem beide Lust aufeinander haben, findet man nicht bei Escorts. Aber dafür beim Casual-Dating im Internet.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!