Der Krieg gegen den Terror

Kriege in Afghanistan und im Irak, Attentate in Bali, Madrid und London, Menschenrechtsverletzungen und unzählige Opfer: Der US-Krieg gegen islamische Extremisten brachte eine Eskalation der Gewalt. Ein Rückblick.

(Erstellt: 05.09.2011, 13:09 Uhr)

Artikel zum Thema

Das vergeudete Jahrzehnt

9/11 leitete eine Zeitenwende ein. Die USA zogen in den Krieg und verschliefen dabei, wie das eigene Land ins Hintertreffen geriet. Mehr...

Die USA erliegen der imperialen Versuchung

Der Gegenschlag Nach dem Pflichtkrieg in Afghanistan sollte der Feldzug gegen den Irak zur Kür werden. Die angestrebte Machtdemonstration geriet jedoch zum Desaster. Mehr...

Die arabische Welt misstraut dem Westen noch immer

Die Demokratie steht bei der arabischen Jugend hoch im Kurs. Das Verhältnis zum Westen dürfte trotzdem schwieriger werden. Mehr...

Kommentare

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Kampf gegen das Aussichtslose: In Kalifornien versuchen die Feuerwehrleute immer noch das Ausmass der Buschfeuer einzugrenzen. (11. Oktober 2019)
(Bild: David Swanson) Mehr...