Trump toppt Papst auf Twitter

US-Präsident Donald Trump ist offiziell der «Twitterer in Chief». Er hat auf dem Kurznachrichtendienst 40 Millionen Followers. Damit liegt er nun vor dem Papst.

(nxp/sda/afp)

(Erstellt: 29.09.2017, 23:02 Uhr)

Artikel zum Thema

Bericht: Weisses Haus durchsucht Mails von Trump-Beratern

Ivanka Trump und Jared Kushner haben private Mail-Konten genutzt. Jetzt hat das Weisse Haus eine interne Untersuchung eingeleitet. Mehr...

Trump fällt auf iranische Fake-News herein

Der am Wochenende gemeldete Raketentest hat wohl gar nicht stattgefunden. Jetzt spottet Irans Aussenminister über den US-Präsidenten. Mehr...

«Eine historische Steuerentlastung für das amerikanische Volk»

Donald Trump versucht es mit einer Steuerreform. Und bei «Obamacare» will er mit den Demokraten zusammenarbeiten. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

Es gibt Besseres als Escorts

Echte Erotik und richtigen Sex, bei dem beide Lust aufeinander haben, findet man nicht bei Escorts. Aber dafür beim Casual-Dating im Internet.

Blogs

Sweet Home Versteckspiel mit dem TV

Tingler Immer schöner

Die Welt in Bildern

Ungewisse Zukunft: Seit Tagen harren auf einem Rettungsschiff 629 Flüchtlinge aus. Spanien hat sich nun bereit erklärt, das Schiff im Hafen von Valencia anlegen zu lassen, nachdem Italien die Einfahrt in seine Häfen verweigert hatte. (16. Juni 2018)
(Bild: Karpov/SOS Mediterranee/handout ) Mehr...