Trump will Schwule und Lesben schützen

Donald Trump geht als Kandidat der US-Republikaner in die Präsidentenwahl. «Demütig und dankbar» nahm er in Cleveland seine Nominierung an.

Cleveland US-Wahlen Parteitag der Republikaner

Die Republikaner bestimmen auf dem Parteitag ihren Kandidaten für die Präsidentschaftswahl am 8. November (sep/chk/sda/AFP/AP)

(Erstellt: 18.07.2016, 20:09 Uhr)

Artikel zum Thema

Kundgebung gegen den «schmutzigen Kapitalisten»

Noch bevor der Parteitag der Republikaner in Cleveland überhaupt eröffnet ist, kam es zu Demonstrationen gegen Donald Trump. Mehr...

Trump-Fans wollen doch nur feiern

Wahltheater Am Montag beginnt Donald Trumps Krönungsveranstaltung in Cleveland. Doch an der Party der Republikaner drohen Randale. Zum Blog

Die Republikaner schaufeln sich in Cleveland ihr eigenes Grab

Analyse In der republikanischen Partei gelten heute Ignoranz und Besserwisserei als Tugend. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

Es gibt Besseres als Escorts

Echte Erotik und richtigen Sex, bei dem beide Lust aufeinander haben, findet man nicht bei Escorts. Aber dafür beim Casual-Dating im Internet.

Kommentare

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Symbole der Hoffnung: 1'500 Tauben wurden vom englischen Künstler Duke Riley mit LED-Lichtern bestückt und bei Thamesmead in den Nachthimmel befreit. Sie symbolisieren die Brieftauben des Ersten Weltkrieges. (20. Juni 2018)
(Bild: John Stillwell/AP Photo) Mehr...