Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Abrasierte Inseln, verkeilte Jachten, Menschen, hüfttief im Wasser

Florida diese Woche: Besser leben oder einfach Schwamm drüber? Endzeitlust greift um sich und ist nicht länger Sache der Fanatiker. Foto: Sean Rayford (Getty Images)
Sogar Delfine werden evakuiert: Ein Delphinarium in Kuba ist bedroht. (8. September 2017)
Die Tiere aus einem Delfinarium wurden in Sicherheit gebracht. (8. September 2017)
TOPSHOT - A man stands on the sidewalk in the rain in the La Cienaga neighborhood on September 7, 2017, as Hurricane Irma approaches. Irma was packing maximum sustained winds of up to 185 mph (295 kph) as it followed a projected path that would see it hit the northern edges of the Dominican Republic and Haiti on Thursday, continuing past eastern Cuba before veering north for Florida.  / AFP PHOTO / Erika SANTELICES
1 / 58

Eben doch nicht allmächtig

«Der Mensch ist nicht fürs Aufgeben gemacht.»

Neue Archen werden schon gebaut