Zum Hauptinhalt springen

Bernie vs. Joe: Wer gewinnt das Duell der alten Männer?

Nach dem Super Tuesday wird es im Präsidentschaftsrennen der Demokraten richtig dreckig. Willkommen zu einer weiteren Folge des Podcasts «Entscheidung 2020».

Links gegen Mitte: Bernie Sanders und Joe Biden in einer TV-Debatte in Charleston.
Links gegen Mitte: Bernie Sanders und Joe Biden in einer TV-Debatte in Charleston.
Keystone

Hören Sie sich den Podcast hier an:

Das hätte noch vor kurzem kaum jemand für möglich gehalten, dann kam sein überraschend klarer Sieg in South Carolina. Und nun ist Joe Biden zurück – und wie! Er war schon einmal Favorit bei den Vorwahlen der Demokraten, das war im vergangenen Jahr. Dann aber vergeigte er seinen Vorsprung mit wackligen Auftritten. Ausserdem schadete ihm das Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump, als es um Geschäfte seines Sohnes in der Ukraine ging.

Doch was heisst das jetzt für Bernie Sanders? Seine enthusiastischen Anhänger sehen ihren Helden als Opfer des demokratischen Parteiestablishments, Verschwörungstheorien kursieren. Ist Sanders bereits geschlagen? Oder geht der Zweikampf erst richtig los? Und welche Rolle spielt nun Milliardär Michael Bloomberg, der nach seiner Pleite am Super Tuesday das Rennen aufgegeben hat?

Ausserdem gibt es mit dem Coronavirus einen neuen Faktor, der das amerikanische Wahljahr noch prägen könnte. Wie geht Präsident Trump mit der Seuche um? Kann das Virus seine Präsidentschaft infizieren? Darüber diskutieren Christof Münger und Martin Kilian in einer weiteren Folge des Tamedia-Podcasts «Entscheidung 2020».

Die Sendung kann auch auf Spotify oder auf iTunes angehört und abonniert werden.

----------

Nie mehr wichtige News zu den US-Wahlen verpassen? Jetzt für den Newsletter «Entscheidung 2020» anmelden.

Mit dem Klick auf «Anmelden» akzeptieren Sie unsere AGB und nehmen unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

----------

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch